Archive for the ‘Weltwärts’ Category

PMI Pins

16. September 2010

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jerome hat diese Anstecker für das Schulkatastrophenvorsorgeprogramm des DRK in Zusammenarbeit mit dem PMI designt. Und das ist das erste Mal das ich hier im Blog eine Slideshow eingefügt habe. Zum Blog von Jerome

Fest des Fastenbrechens

13. September 2010
Ab dem zweiten Tag des Fest des Fastenbrechens besucht man Freunde zuhause

Ab dem zweiten Tag des Fest des Fastenbrechens besucht man Freunde zuhause

Am 10.September war der wichtigste Feiertag der Muslime und da Bengkulu zu ca. 80% Muslimisch ist, ist es natürlich ein rießiger Feiertag hier bei uns.

Die ersten Tage feiern die meisten Leute bei sich zuhause mit ihren Familien, morgens geht man in die Moschee und betet, danach ist man etwas, das öffentliche Leben kommt fast vollständig zum erliegen, daher es gibt keinen ÖPNV, die Läden haben zu und generell ist es sehr ruhig. (more…)

Erste Hilfe zum Ende der Fastenzeit

10. September 2010

Zum Ende der Fastenzeit machen sich fast alle Indonesier auf in die Heimat ihrer Eltern, bzw. in das Dorf oder den Teil einer meist kleinen Stadt aus der sie kommen. So wie bei uns zu Weihnachten ja alles nach Hause fährt. Die Eisenbahn setzt Sonderzüge ein, es gibt Extra Busse und Busterminals und auch der Flughafen ist voll. (more…)

Heiraten

5. September 2010

Heiraten sind ein wichtiger Teil im Leben der Indonesier. Demnach ist eine Hochzeit ein viel größeres Ereignis als bei uns in Deutschland. Neben Freunden und Verwandten, kommen auch immer zahlreiche Arbeitskollegen und die Nachbarn. Soviel Menschen, dass oft die Straße vor dem Haus der Hochzeiter (meist eines der Elternhäuser, da man bis zur Hochzeit bei den Eltern wohnt) mit einem Zelt blockiert wird in dem alle sitzen können.

(more…)

Facebook Sprech / Bahasa Facebook

20. August 2010

Eine der für mich nach wievor am unverständlichsten Spielarten des Indonesischen ist die SMS und Facebook Sprache. Da die meisten Leute hier kein Laptop besitzen, sondern nur ein Handy sind diese nahezu gleich. Problem bei beiden ist, das nahezu alle Wörter verkürzt werden und man sich selbst durch lautes vorlesen dazu denken muß was die Leute meinen. Leider ist das bei mir nur sehr selten erfolgreich. Anbei ein paar Beispiele…

Hari Kemerdekaan 17. Augustus di Curup

17. August 2010

Heute war in Indonesien Unabhängigkeitstag und das wurde groß gefeiert. Angetreten war alles was es hier in Curup in den Bergen so gibt: Polizei, Bereitschaftspolizei (Brimob), Militär, alle Schultypen, die Beamten und ein Feurerwehrauto mit dessen Sirene man den genauten Zeitpunkt der Unabhängigkeit markierte.

Neben der Parade, mit Verlesen der Unabhängikeitserklärung, dem Absingen der Nationalhymne wird es auch noch einem Empfang beim Landrat geben.

(more…)

DRK Bengkulu Programm in Kompas

16. August 2010
Beim Kompas lesen vor dem Büro in Curup

Beim Kompas lesen vor dem Büro in Curup

Kompas ist eine große Indonesische Zeitung mit einem recht guten Ruf, die landesweit erscheint. Die aktuelle Ausgabe erreicht uns aber immer erst gegen 12:00 Mittags, weil sie aus Palembang kommt. Heute sind wir im Bildungsteil mit einem Artikel über das DRK/PMI Schul – Katastrophenvorsorgeprogramm. Für die Übersetzung keine Gewähr. (zur Quelle)

Deutschland setzt 42 Schulen auf den Pfad der Katastrophenvorbereitung

Sonntag, 15 August 2010 | 18.40 Uhr

Bengkulu, KOMPAS.com – Das Deutsche Roten Kreuzes betreibt in Zusammenarbeit mit dem PMI Bengkulu ein bahnbrechendes Katastrophenvorsorge Schulprogramm an 42 Schulen in vier Landkreisen und der Stadt Bengkulu.

„Dieses Programm läuft seit Mai 2009 und wird voraussichtlich im Oktober 2010 auslaufen. Jede Schule wird ein Standard-Verfahren für den Umgang mit Katastrophen haben“, sage der Chef des PMI Fortbildungsabteilung Vice Ellese in Bengkulu, am Sonntag (2010.08.15).

(more…)

BIP Bengkulu

15. August 2010

Hier in Bengkulu, wo das DRK eine Reihe von Programmen zur Katastrophenvorsorge in Schulen und für Dörfer hat, ist eine der ärmsten Provinzen Indonesiens. Trotzdem ist es sehr schön.

Basierend auf Daten des nationalen Statistischen Amtes der Republik Indonesian (Badan Pusat Statistik / http://www.bps.go.id, „Trends of the Selected Socio-Economic Indicators Of Indonesia, March 2009“, ISSN : 2085.5664) habe ich folgende Tabelle zusammen gestellt. (more…)