Installiert die Corona-Warn-App!! Jetzt auf mehr Telefonen denn je möglich!

Untersuchungen von Mitgliedern des Chaos Computer Club Freiburg haben ergeben, dass bei der Installation der Corona-Warn-App noch Luft nach oben ist! (Bericht in diesem Blog, Bericht der Badischen Zeitung online)

Deshalb hier nochmal der Aufruf: Installiert die Corona-Warn-App!
(für Iphone) (für Android: google Play) (für Android: f-droid)

Der Computerkonzern Apple Inc. hat die Funktionalität auch auf die sieben Jahre alten Modelle Iphone 5s und 6 ausgedehnt. Eine Umsetzung sollte von SAP und Telekom bald folgen.

Open Source Enthusiasten haben die komplette Corona-Warn-App und die notwendigen Hintergrunddienste nun auch im von Google unabhängigen Store F-Droid verfügbar gemacht. Damit können nun auch etwa Besitzer von Huaweii Handys, die durch das US Handelsembargo ausgeschlossen sind oder älteren Geräte die App nutzen.

In der Chaosradio Sendung vom 21.12.2020 haben wir das Thema nochmal aufbereitet.

Daneben wurde die Risikoberechung überarbeitet und die Version 2 des Exposure Notification Framework wird nun verwendet. Wodurch die Risikobewertung genauer wird.

Installiert die Corona-Warn-App!! Jetzt auf mehr Telefonen denn je möglich! weiterlesen

Teaching english with Google n-gramm viewer

There has been some discussion about the recently introduced google ngramm viewer. Some people like it, some linguists see it as to simplistic. However I believe its a good instrument to introduce linguistics and especially corpus analysis into the classroom. I developed together with a fellow student a unit on this in the class of Prof. Thaler. Parts of it will be published in a upcoming book of him. This is an excerpt.

Exploring grammar and cultural trends with Google Ngramm Viewer:

Please go to the following website: http://ngrams.googlelabs.com

Here you can enter two or three English or German expressions and see how their use developed in books over the years. Realistic results you will get only between 1800 – 2000.

What is it about:

This new Google service makes us able to investigate cultural trends over the last 200 years. Development in the world is often reflected in words. For example, if we Ngramm the word DDR, we see it has been mentioned from the 1950 on and peaks in the 1990. This shows insights about fields such as the science of making lexica, the evolution of grammar, collective memory, the adoption of technology, the pursuit of fame, censorship, and history of disease.

The decline of “whom”

You can see trends in the use of grammar as well, for example during the year the use of the genitive indicator “whom” declined.

 

Teaching english with Google n-gramm viewer weiterlesen