BIP Bengkulu

Hier in Bengkulu, wo das DRK eine Reihe von Programmen zur Katastrophenvorsorge in Schulen und für Dörfer hat, ist eine der ärmsten Provinzen Indonesiens. Trotzdem ist es sehr schön.

Basierend auf Daten des nationalen Statistischen Amtes der Republik Indonesian (Badan Pusat Statistik / http://www.bps.go.id, „Trends of the Selected Socio-Economic Indicators Of Indonesia, March 2009“, ISSN : 2085.5664) habe ich folgende Tabelle zusammen gestellt. BIP Bengkulu weiterlesen

Practical Tips for Bengkulu Tourism

Horizon Hotel

Is the Hotel the Red Cross staff usually stayes when they travel to Bengkulu. It has the best pool in town, which is not only frequented by hotel guests but by the locals as well. Has fairly decent rooms and is not to far away from downtown or the beach.

How to get to Bengkulu?

The easiest and most convenient way is to fly from Jakarta. Actually the only flights are from there, though there was talk of an Bengkulu – Padang Air Link. Mandala, Batavia and Sriwijia fliy once a day, Lion Air twice. The flights are usually around 500.000 IDR. TX Travel on Suprapto can help you with booking and has english speaking staff. Practical Tips for Bengkulu Tourism weiterlesen

Berlin, Berlin und SPON Artikel

Berlin, Berlin, wer denkt nicht an die Deutsche Hauptstadt mit Brandenburger Tor, Reichstag und 1-Euro Döner? Aber auch hier in Curup in den Bergen Sumatras ist Berlin nicht weit. So lief ich doch heute einem Polizisten über den Weg, der Berlin heißt, übrigens der zweite nach einem Freiwilligen hier im Roten Kreuz.

Heute ist ein interessanter Artikel im Spiegel Online über Freiwilligendienst in Indonesien, besonders auch die Kommentare sind aufschlußreich.

Bildungsjahr bei der Stadtverwaltung Freiburg zweite Runde

Die Stadtverwaltung Freiburg hat im September 2009 ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Verwaltung (Gemeinnütziges Bildungsjahr) mit 3 Stellen eingeführt. Dies geschah damals auf Antrag von Junges Freiburg. Zusammen mit dem Verein zur Förderung des gemeinnützigen Bildungsjahres konnten wir die Verwaltung von der Sinnhaftigkeit dieses Projektes überzeugen. Bildungsjahr bei der Stadtverwaltung Freiburg zweite Runde weiterlesen

Wie mir der Blackbery beim Indonesien verstehen hilft

Hier in Indonesien gibt es sehr günstige Blackbery Tarife: einen Monat unbegrenzt surfen und Blackberry Email Dienst für 150.000 IDR von Telkomsel als Prepaid! Kürzlich habe ich sogar ein noch günstigeres Angebot von 3 gesehen, nur 99.000 allerdings ist deren Netzabdeckung gerade auf dem Land nicht so gut. Daher werde ich wohl bei Telkomsel bleiben. Wie mir der Blackbery beim Indonesien verstehen hilft weiterlesen

My name is Khan – anschauen!

Yesterday evening I was in the cinema here in Bengkulu. Despite the small selection of films that are shown it is a good cinema and you can’t say anything badly about the price, we paied 15000 IDR (about 1,50 EUR) for our film.

We watched „My Name is Khan“. The experience from watching it in a majority muslim country, togehter with some muslim friends has to be much difficult from doing so in Germany. It reflects the fear of many young muslim, who fear they will be discriminated when they trave to the US or any other western country. And it is reminiscent of the fears many western people, who have never met any educated muslim or rather any muslim at all have. Simply because they don’t know about muslim traditions, regligion and their practice.

The movie will be on in Germany from June 10th.

Website of the Film and the German Website

Mehr über Bali

Tempel in Bali
Kinder bei der Prozession in Ubud

Kinder (Ministranten ?) bei der Prozession in Ubud

Bali bietet mehr als nur Strand und saufen, auch wenn viele Touristen das nicht merken und das

vielleicht auch schwierig ist, wenn man Indonesisch nicht spricht. Touristisch ist es hier so gut ausgebaut, dass man das Hotel oder das Touristenviertel nicht verlassen muß, indem es wirklich alle Angenhmlichkeiten gibt. Trotzdem treiben wir uns seit Tagen bei fast allen denkbaren Tempeln herum und waren bereits in Ubud. Mehr über Bali weiterlesen

Wasserleichensuche

Aufregung im Büro: Zwei Kinder sind zuletzt am Fluss in Bengkulu gesehen worden. Seit einigen Stunden aber nicht mehr, ob das Rote Kreuz suchen kann?

Sofort machen sich einige Freiwillige vom Ortsverein Bengkulu mit dem „Krankenwagen“, Schwimmwesten, Bergetuch und einer großen Flasche Wasser auf den Weg. Wasserleichensuche weiterlesen