Wasserleichensuche

Aufregung im Büro: Zwei Kinder sind zuletzt am Fluss in Bengkulu gesehen worden. Seit einigen Stunden aber nicht mehr, ob das Rote Kreuz suchen kann?

Sofort machen sich einige Freiwillige vom Ortsverein Bengkulu mit dem „Krankenwagen“, Schwimmwesten, Bergetuch und einer großen Flasche Wasser auf den Weg. Wasserleichensuche weiterlesen

Red Cross Day

Während man in Deutschland am 8.5. dem Kriegsende in Europa gedenkt, feiert man hier in Indonesien den Weltrotkreuztag.

Wie so alle Zeremonien oder Veranstaltungen des Indonesichen Roten Kreuzen began auch diese mit dem Singen der Nationalhymne, gefolgt von der Hymne des Indonesischen Roten Kreuzes, danach wurden gebetet und die 7 Prinzipien der Rotkreuzbewegung aufgesagt. Der Vorstand verlaß einen Brief des Vorsitenden des Roten Kreuzes. Red Cross Day weiterlesen

Mister Foto, Foto!

So ziemlich jeder Indonesier wird gerne fotografiert, besonders von Ausländern. Bisher ist mir erst einer untergekommen, der es nicht mag. So ist es kein Problem von jedwedem Indonesier ein Foto zu bekommen. Häufig machen sie dabei noch gerne lustige Gesten. Irgendwann wenn ich hier mal eine Bank ausraube werde ich so vorgehen: Ich raube die Bank aus und meine Komplizen beschäftigen derweil die Wächter in dem sie sie fotografiern. Wird ohne Problem funktionieren. Mister Foto, Foto! weiterlesen

Water Rescue Training

Water Rescue Training

Auf dem Weg im Polizei LKW, sah irgendwie verhaftet au
Auf dem Weg im Polizei LKW, sah irgendwie verhaftet aus

Von gestern habe ich einen Sonnenbrand weil ich um 6:00 aufgestanden bin, um 6:30 im Büro war, dann mit dem Mobil Operational erst zur Uni und dann zum Markas Polair (der Wasserschutzpolizei) gefahren sind.

Die sitzen am Hafen von Bengkulu (Öl Import, Kohle Export, Fischerei, kleine Fähren zu den Inseln hier in der Nähe) und sind alle ziemlich lustig drauf.

Water Rescue Training weiterlesen

Kinder: Geht zum Jugendgipfel!

Kinder, Jugendliche: Geht zum Jugendgipfel!

Politische Beteiligung und Kulturelle Vielfalt sind zentrale Themen beim 2. Freiburger Jugendgipfel am 30. April im Haus der Jugend. Oberbürgermeister Dieter Salomon und Sportclub-Spieler Ömer Toprak unterstützen die Veranstaltung als Schirmherren. Auch Junges Freiburg wird mit einem eigenen Stand vertreten sein um über seine Politik zu informieren.

Der 2. Freiburger Jugendgipfel. move it! findet am 30 April 2009 im Haus der Jugend Freiburg statt.

Mehr Infos zum Jugendgipfel unter: http://www.move-it-freiburg.de/

Abibräuche

Schüler feieren ihre Abi
Schüler feieren ihre Abi / Quelle Antara

Gestern  fuhr ich zum ersten Mal nach meiner Rückkehr am Samstag mit dem Rad durch Bengkulu um einige Besorgungen zu Erledigen. Dabei wurde ich stellenweisee von komplett verrückten SchülernInnen verfolgt, die ihre Schuluniformen bunt angesprayt hatten und darauf mit Filzstift unterschrieben.

Etwas verwundert ob des seltsamen Brauches, habe ich sofort bei meinen Freunden hier recherchiert und herausgefunden, die Kinder haben Abitur gemacht oder sind halt mit der Schule fertig und feiern das jetzt. Indem man die Schuluniform anmalt und verrückt mit dem Motorrad rumfährt. Leider habe ich keine eigenen Bilder, daher diese von Antara.

Abifeier
Abifeier / Quelle: Kompas

Und dann noch die Geschichte mit den Visas

Von Jerome, dem zweiten Freiwilligen, bekam ich kürzlich eine Email. Er war bei der Ausländerbehörde, dort hat man ihm gesagt, dass sein Visa nicht mehr verlängert werden könnte. Zunächst hatte man uns gesagt, man könne unser Visa fünfmal verlängern. Denn wir sind hier auf Visa, die alle 30 Tage verlängert werden müßen. Jetzt war er zum fünfmal verlängern auf dem Amt und man hat es ihm um fünf Tage verlängert. Daher erfolgte eine etwas überstürzte Flugreise nach Singapur zwecks Neu-Visa-Antrag.

Inzwischen scheint mein Reisepass und Visaantrag hier bei der Botschaft der Indonesischen Republik in Canberra angekommen zu sein. Zumindest hat sich die Botschaft am Freitag bei mir gemeldet um nach weiteren Unterlagen zu fragen. Es war nicht so leicht sie zu erreichen, weil wenn man anruft bekommt man nur den Anrufbeantworter, aber ein kleiner Umweg über das Konsulat in Melbourne hat geholfen. So hoffe ich das ich vor Mittwoch meinen Reisepass zurück bekommen, andernfalls muß ich meine Rückreise nach Indonesien ein weiteres mal verschieben.