Kein Boykott an der PH

eine kleines Update zum Thema Studiengebühren:

Das nächset Semester wird es keinen Studiengebührenboykott an der PH geben, 21 Studierende haben dafür gestimmt, 35 dagegen. Evtl. wird es aber andere Aktion, z.B. das Massenhafte stellen von Härtefallanträgen geben.

Interviewbogen zur Situation im Bermudadreieck

Interviewbogen Innenstadtgewalt und Komasaufen

Information: Untersuchung im Rahmen einer Hausarbeit an der Pädagogischen Hochschule Freiburg, Veranstaltung „Jugendsoziologie“ bei Prof. Dr. Scherr.

Wir wollen wissen, wie erleben Beteiligte / Betroffene, die sich an den Wochenenden im sog. Bermudadreieck aufhalten die Situation sehen. Es ist eine qualitative Befragung, keine quantitative, die wurde schon durchgeführt. Ziel ist das Verhalten besser zu verstehen und gegebenenfalls Strategien zur Veränderung zu entwerfen.Die einzelnen Antworten werden vertraulich behandelt, etwaige Tonbandaufzeichnungen nach Auswertungen gelöscht. Interviewbogen zur Situation im Bermudadreieck weiterlesen

Freiburg Marathon

Freiburg Marathon

Platz AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto

824 (96) 12499 HM Braune, Florian (DEU) M30 Junges Freiburg 01:37:12 01:36:36

5120 (628) 12494 HM (DEU) Müller, Sebastian MHK Junges Freiburg 02:43:56 02:37:18

4606 (29) 12497 HM Rauschkolb, Max (DEU) MJB Junges Freiburg 02:19:38 02:13:46

Ja nicht ganz die beste Zeit beim Marathon aber das rechte Knie hat nicht so mitgespielt wie ich es wollte.

marathon-urkunde-sebastian

Eine Antwort an Hendrijk Guzzoni

Eine Antwort an Hendrijk Guzzoni

Hendrijk Guzzoni wurde am 2.3.08 in der Sonntag interviewt. Die Äußerungen von Hendrijk Guzzoni haben wiederum eine Pressemitteilung der CDU Stadtratsfraktion veranlasst, in der diese aufruft ihn zu boykottieren.

Boykott ist jedoch kein adäquates Mittel der politischen Auseinandersetzung, sondern es ist unsere Aufgabe als Demokraten, sich mit anderen Meinungen auseinanderzusetzen.

Antwort Henrijk Guzzoni
Eine Antwort an Hendrijk Guzzoni weiterlesen

Use of campaign ads in the EFL Classroom

Meine Hausarbeit bei Dr. Maria Eisenmann ueber die Nutzung von Campaign Ads in the EFL Classroom. (Als PDF Datei)

englisch Hausarbeit

Conclusion:

I have shown that campaign ads can be a powerful tool to help students with their acquisition of the present English language. Furthermore it incorporates learning about politics and current affairs.
Besides that the public and thus our students are the target of political campaigns and should have at least a basic understanding of the political process.
They need such to make informed and conscious decisions. We as a society have to enable them to this
to avoid voter fatigue, radicalism and other dangers which are inherent to free society.
The use of visual and audio features gives learners a rich experience of the target language; it boosts their morale and attention. Using it to search for information helps students to develop the necessary skills to survive in the information age. Use of campaign ads in the EFL Classroom weiterlesen

Angekommen!

Endlich in Canterbury. Nach 2 h Zugfahrt, 5h warten in Bordeaux, 1,5h Flug und nochmal 3h mit Zug und Bus druch England bin ich gestern abend in Canterbury angekommen.

Kaum zu glauben, viel passiert aber nur ein Tag ist vorbei! Wir haben das Haus bezogen, das noetigste fuer Fruehstueck und Abendessen gekauft, uns Handys besorgt und auch liberarz cards und Internetzugang, soweit ist also die Zivilisation schon fast angekommen.

Morgen werden wir dann weiter eingefuehrt, treffen die Spanischen Englischlehrer und besichtigen die Kathedrale.

Uebermorgen dann geht es an die Schulen und das eigentliche Abenteur beginnt!

 Sobald ich auch internet an meinem Laptop habe, werde ich dann auch Bilder bei flickr einstellen und vielleicht auch hier mein unterrichts Tagebuch fuehren!