Brief an den Z Vorstand

Wegen der aktuellen Gerüchte um wirtschaftliche Probleme des Z (früher bekannt als JugendDenkMal) habe ich einen Brief an den Vorstand geschrieben: brief_an_den_z_vorstand1

Ich hoffe damit mehr Transparenz in die Angelegenheit zu bringen. Oberstes Ziel ist dabei die Erhaltugn von JugendDenkMal als Einrichtung für Freiburger Jugendliche.

Zur Information und um Transparenz herzustellen, ist hier die Satzung des Vereins: mitgliederordung-und-satzung-z

Zulassungsarbeit

War heute bei Prof. Dr. Udo Kempf und habe mit ihm über die Möglichkeit einer Zulassungsarbeit bei ihm gesprochen.

Das Thema „Arbeit, Sozialstruktur, Agenda Setting Fähigkeiten von Jugendgemeinderäten in Baden-Würrttemberg“ scheint er gut zu finden.

In der Arbeit soll es darum gehen, wie sich Jugendgemeinderäte zusammen setzen (Alter, Bildung, Eltern, Geschlecht), diese Daten könnten per Fragebogen erhoben werden. Weiterhin geht es um eine Sammlung unterschiedlicher Satzungen um zu sehen wie Jugendgemeinderäte organisiert sind. In einem dritten Teil der Arbeit kann man dann noch versuchen die Agenda Setting Kompetenzen erforschen und schauen welche Themen in ihrer Arbeit vorkommen.

Literaturmäßig gibt es noch nicht soviel: eine Diplomarbeit und auch eine Dissertation aus den 90er Jahren. Beide werde ich versuchen zu beschaffen.

Kanzler antwortet

Wer hätte es gedacht, der Kanzler der PH hat auf meinen Brief geantwortet:

„handelt es sich eben nicht um die Form eines „klassischen“ Briefes, sondern eher um ein schlichtes Informationsblatt (…) Unabhängig davon bin ich gern bereit, Ihnen die gewünschten Zusatzinformationen zu geben und biete Ihnen hierzu ein Gespräch an“

Ich denke ich werde auf dieses Gesprächsangebot eingehen und dort die entsprechenden Fragen stellen.

Vom Gespräch kann ich dann hier berichten.

Studiengebühren: Brief an den Kanzler

Der Kanzler der Pädagogischen Hochschule hat mir (und wahrscheinlich allen anderen 5000 StudentInnen) einen Brief geschrieben in dem er uns auf die Bezahlung der Studiengebühren hinweist.

Diesen und meine Antwort darauf will ich nicht vorenthalten. Da mich dieser Brief ein wenig verärgert hat und ich jetzt mal darauf reagiere.

„Studiengebühren: Brief an den Kanzler“ weiterlesen

Lehmann Live Freitag 21:00 MensaBar

Liebe Freunde!

Sebastian Lehman in der Mensa Bar

Wie in jedem Jahr zu dieser Zeit rückt das Weihnachtsfest in schnellen Schritten unausweichlich näher, vielen in zu schnellen. Hat man -gerade vor kurzem- die FlipFlops in die Sommerkiste verpackt, geht’s schon in den Geschenke-Stress und den Glühwein-Slalom auf unseren besinnlichen, maronen und schokobananig duftenden Weihnachtsmärkten. Parallel dazu rattern die Köpfe ob der weihnachtlichen Feiertagskulinaria, was kommt auf den Tisch?!?! Und was kommt an Sylvester???
„Lehmann Live Freitag 21:00 MensaBar“ weiterlesen