Impfterminmonitor.de

by

Update zum Update (29.3.) es gibt eine neue Website: https://impfterminradar.de/, die den gleichen Service bietet.

Dazu auch neuer Flyer:

Update: Inzwischen hat der KV Bundesverband, mit aus meiner Sicht vorgeschobenen Argumenten, diesen Service zerstört! Siehe dazu den Bericht bei t-online.de (12.3.2021)

Das Userinterface der Website impfterminservice.de über das man in Baden-Württemberg, Niedersachsen, NRW, Hamburg, Brandenburg oder Sachsen-Anhalt seinen Termin für die Corona-Schutz-Impfung bucht, ist nicht besonders Nutzerfreundlich. Man würde sich viele Features wünschen, wie Registrierung vorab und dann Info, wenn es wieder Termine gibt (Warteliste) oder auch eine Übersicht wo man überhaupt noch Termine bekommen kann.

Da aber nun viel mehr Impfstoff an die Länder geliefert wird, der dann auch in den Impfzentren landet, gibt es nun tendenziell auch viel mehr Termine. Die Impfzentren sind nun auch Sonntags und Teils bis 22:00 in Betrieb.

Daher gibt es eine clever Website die abfragt ob es noch freie Termine gibt und sogar anzeigt für welchen Impfstoff. Daher nutze ich gerne Impfterminmonitor!

https://www.impfterminmonitor.de/

Den Flyer dazu gibt es als PDF, Serif Publisher Datei und als JPG auf meiner Cloud, zum Download und selber drucken und kopieren.

Das ist übrigens ein Hobbyprojekt von Joshua Jung, gut das es wenigstens eine offene Schnittstelle gibt, wo man die Daten anschauen kann und solche genialen Websites basteln. Bitte mehr Open Data und Offene Verwaltung!

Tags: , , , , , ,


%d Bloggern gefällt das: