PaxCounter Basteln und Anleitung

Danke nochmal an die ganzen Teilnehmenden und Helfenden die beim PaxCounter Workshop in der Lokhalle anwesend waren.

Unser Test PaxCounter an der Haltestelle Berliner Alle hat vom 10.10.2018 21:30:33 bis zum 11.10.2018 5:49:33 morgen mit einer 10.000 Ah Powerbank und eingeschaltetem Display Daten gefunkt. Als ein erster Test ist das mal ganz gut. Die Daten sind hier verfügbar. Als CSV und können dann auch ausgewertet werden.

Jetzt muß man noch herausfinden wie das Verhältniss zwischen angzeigten Geräten und Personen vor Ort ist. Es kann ja jemand mit Smartphone mit augeschaltetem WLAN warten oder eine Person die zwei Smparthones dabei hat (eins fürs Geschäft und ein privates). Das müßte mal jemand zählen. Auch die Reichweite des Gerätes kennen wir noch nicht und auch die bedarf noch einiger Experimente.

Die Anleitung zum Nachbauen gibt es auch hier als PDF.

 

5 Gedanken zu „PaxCounter Basteln und Anleitung“

  1. Hallo Leute, herzlichen Glückwunsch zum Projekt.
    Ich versuche, dieses Projekt zu reproduzieren. Können Sie mir bei einigen Fragen helfen?

  2. Hallo, gerne mal wieder das PDF bereitstellen. Liegt leider nicht mehr auf der Dropbox

  3. Hallo zusammen,
    sehr interessanter Artikel. Ist zwar schon etwas her, aber in der obigen Beschreibung steht, dass es noch keine Erkenntnisse hinsichtlich der Reichweite des Counters gibt. Hat sich her vielleicht in der Zwischenzeit etwas getan? Mich würde nämlich sehr interessieren, in welchem Radius Geräte erkannt werden.

Kommentare sind geschlossen.