Kammerwahlen: Homöpathen und Schwurbel Listen bei der Ärztekammerwahl in Freiburg

Bis 2.12. können die Ärzte in Südbaden bei den Kammerwahlen mitmachen und ihre Vertreter für die Ärztekammer wählen. Im Grunde relativ unspektakulär, gäbe es nicht auch hier zwei problematische Listen:

Liste „hippokratischer Eid“

Das ist nach meiner Einschätzung, die Hardcore Schwurbel Liste, glücklicherweise sind darauf nur zwei Ärzte:

  • Dr. med. Anita Ginter, wird auf dem Ärztebewertungsportal jameda so beschrieben: „Umfassend gebildete antroposofische Ärztin“ … „beherrscht Akupunktur, Applied Kinesiology, Homöopathie und Osteopathie (…) Ausleitungen“
  • Dr. Andreas Becking, praktiziert in „Praxisgemeinschaft für Klassische Homöopathie“. Er hat ein „Metalltoxikologie-Diplom der Ärztegesellschaft für Metalltoxikologie“, die Therapie wird bei Psiram unter „Chelattherapie“ als unwirksam und gefährlich beschrieben.

Liste „Integrative Medizin“

Während die beiden aus meiner Sicht dem Querdenken Umfeld oder zumindest deren Ideologischer Ausrichtung zuordnen sind, so wie eine Reihe von anderen Ärzten. Ist es bei der Liste Integrative Medizin, weniger deutlich.

Aufmerksam geworden bin ich, weil ich die Praxiswebsite von Dr. Becking angesehen habe und darauf der Name von Dr. Thies erschien. Dr. Becking ist in „Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft Dr. med Ulrich Thies“ tätig, der wiederum auf Platz drei der Liste „Liste integrative Medizin“ – LiMed“ kandidiert.

Auch Dr. Thies bietet eine ganze Liste interessanter „Therapien“ an: „Schwerpunkten klassische Homöopathie, Naturheilverfahren, Neuraltherapie, Mikrobiologische Therapie, orthomolekulare Medizin, Eigenbluttherapie, Schröpfen, Heilfasten, bioidentische Hormontherapie, Chelattherapie (Schwermetallausleitung) und Mikroimmuntherapie“

(Screenshot von der Website)

Immerhin ist man hier der wissenschaftlichen Medizin nicht ganz abgeneigt: „Sollten diese Verfahren (also die „alternative Medizin“, Anmerkung des Verfassers) nicht ausreichen, kommt selbstverständlich auch schulmedizinische Therapien zur Anwendung.

Diese Liste liest sich wie eine ganze Sammlung von mindestens umstrittenen, teils sogar schädlichen, auf jeden Fall meist jedoch unwirksamen Therapien: Psiram schreibt etwa: „Bei der Chelattherapie erhalten die Patienten bis zu 70 intravenöse Infusionen mit Äthylendiamintetraessigsäure (EDTA), wobei oft parallel hochdosierte Gaben von Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien und anderen Arzneimitteln beigemischt werden.“ Tatsächlich hat die Therapie erhebliche Nebenwirkungen und kann auch schädlich sein.

Auch für die von Dr. Thies angeboten auch für die „Orthomolekulare Medizin“ gibt es keinen Wirknachweis, siehe Orthomolekulare Medizin, ja laut Psiram kann sie sogar schädlich sein: „Etliche Studien belegen, dass eine längerfristige hochdosierte Gabe von Vitaminen, wie sie in der orthomolekularen Medizin praktiziert wird, zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen und die durchschnittliche Lebenserwartung verkürzen kann.

Auch die angebotene Eigenbluttherapie ist mindestens umstritten. Für die weiteren Angebote habe ich schlicht nicht gesucht.

Aber schauen wir uns nochmal die anderen Ärzte auf der Liste „Liste Integrative Medizin – LIMed“ an.

Platz 1

Dr. med. Birgitt Montz: „Allgemeinmedizinerin, Akupunkteurin, Homöopathin“ laut eigener Website: „Unsere Diagnostik erfolgt sowohl auf der Basis einer breiten Schulmedizin als auch der Alternativmedizin (wie z.B. Homöopathie, Traditionelle Chinesische Medizin TCM, Akupunktur, Naturheilverfahren).

Richtig für TCM gibt es keinen Nachweis einer Wirkung.

Platz 2

Auch bei Platz 2 der LiMed ist Homöopathie gleich ganz oben auf der Website. Dr. med. Andrea Weninger ist sogar als Homöpathiedozentin tätig:

http://www.homoeopathie-in-freiburg.de/ / http://www.homoeopathie-dozenten-freiburg.de/content/das-team/die-dozenten/dr-andrea-weninger/

Platz 3

Dr. med Brigitte Benz betreibt mit ihr eine Homöopathie Praxis.

Platz 4 und 5

Dr. med. Stefan Wildfang findet sich auf der Liste der Homöopathie Dozenten. Und der praktiziert in einer Praxisgemeinschaft mit Dr. Judit Schepky, (Platz 5) die auch die Zusatzbezeichnung Homöopathie trägt und sich damit schmückt:

„2018-2020 Leitung des Qualitätszirkels „Homöopathie Freiburg-Stadt“, ebenfalls in der Homöopathie Fortbildung tätig ist: https://www.klass-homoeopathie-freiburg.de

Die Liste ist noch länger, aber ich habe jetzt keine Zeit und Lust mehr da nachzuforschen und gehe deshalb einfach davon aus, dass diese gesamte Liste eine Liste der Schwurbel und Homöopathen ist.

Ich kann nur hoffen, dass diese Listen keine Stimme bekommen und nicht gewählt werden! Werden es doch sicherlich diese Vertreter sein, die dann dafür sorgen das Leute die falsche Maskenatteste ausgestellt haben, nicht sanktioniert werden und damit die gesamte Ärzteschaft in ein schlechtes Licht rücken.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: